Häschen in der Grube … kennt jeder. Aber noch nie war der Osterhase in der Grube.
In diesem Jahr wird das anders.

Am Ostersonntag, 21. April und am Ostermontag, 22. April können Kinder im Rahmen der allgemeinen Führungen in der Grube Bindweide in Steinebach/Sieg kleine Osterüberraschungen finden, die der Osterhase dort versteckt hat.

An beiden Tagen ist das Besucherbergwerk von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Es gelten die üblichen Eintrittspreise.

Geöffnet ist auch an Karfreitag nachmittags. Am Karsamstag ist nachmittags ebenfalls geöffnet und dazu auch die Schmiede. Der Osterhase war dann allerdings noch nicht da. Allerdings können Kinder und Erwachsene den Schmieden bei der Arbeit zusehen und vielleicht auch ein wenig helfen.

Ein Ausflug in die Grube Bindweide lohnt während des ganzen Jahres für Erwachsene und Kinder. Neu ist in diesem Jahr die Simulationssprengwand, an der frühere Sprengarbeiten dargestellt werden.