An dem Besucherzentrum Grube Bindweide laufen zwei Etappen des zertifizierten Premiumweges Druidensteig entang.
Die Grube Bindweide ist zugleich Endpunkt von Etappe 5 und Startpunkt von Etappe 6. Daher bietet sich ein Museumsbesuch in Kombination mit einer Wanderung an.

Weitere Informationen zu den Etappen und zum Gesamtverlauf sind auf www.druidensteig.de verfügbar:


Wandergruppe des Fördervereins Besucherbergwerk Grube Bindweide



Der Förderverein der Grube Bindweide lädt regelmäßig zu Wanderungen in der Region, rund um das Thema Bergbau ein.

Hier finden Sie immer die aktuellen Termine:

  • Wanderung zum Tag des Geotops
    Anlässlich des Tags des Geotops veranstaltet der Förderverein Besucherbergwerk Grube Bindweide auch in diesem Jahr wieder eine geführte Wanderung. Am Sonntag, 18. September 2022 um 14.00 Uhr können Interessierte sich über „Abbau von Bodenschätzen im Raum Luckenbach und Atzelgift“ informieren lassen. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Möbelhaus Hüsch in Atzelgift. Die Wanderung dauert ca. zwei Stunden und führt überwiegend durch Waldgebiete. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Mittwoch, 7. September 2022 um 14.30 Uhr – Treffpunkt Wanderparkplatz vor Heimborn
    (Von der Straße Mörsbach – Kroppach Richtung Heimborn fahren und vor der Nisterbrücke rechts abbiegen auf den Parkplatz. Einige Teilnehmer wollten gerne noch einmal die Route entlang der Nister laufen.)

  • Montag, 12. September 2022 um 14.30 Uhr – Treffpunkt Wanderparkplatz unterhalb des Ottoturms in Kirchen
    (Von der Straße Kirchen in Richtung Herkersdorf und Offhausen abbiegen in die Straße „Am Ottoturm. Am oberen Ende ist der Parkplatz.)

  • Sonntag, 18. September 2022 um 14.00 Uhr – Treffpunkt Möbelhaus Hüsch in Atzelgift
    (Bitte beachten: 14.00 Uhr. Es ist eine öffentliche Wanderung zum Tag des Geotops, zu der auch über die Presse eingeladen wird. Das Thema ist in diesem Jahr der „Abbau von Bodenschätzen im Raum Luckenbach und Atzelgift“.)

  • Donnerstag, 29. September 2022 um 14.30 Uhr – Treffpunkt Parkplatz an der unteren Gontermannstraße in Betzdorf
    Den Parkplatz erreicht man, wenn man aus dem Tunnel oder Kirchen kommend im Kreisel die erste Abfahrt abfährt und nach wenigen Metern unter der Siegbrücke hält.